Herten: Was ist denn fair? Über geschlechtergerechte Verteilung von Finanzmitteln im städtischen Haushalt

  • Glashaus 16 Hermannstraße Herten, NRW, 45699 Germany

Frauenpolitische Veranstaltung. Gemeinsamen mit Marit Rullmann (Philosophin, Schriftstellerin), Ulle Schauws (Bündnis ´90 Die Grünen), Nina Eumann (Die.Linke) und der Gleichstellunsgbeauftragten Maresa Kallmeier, moderiert von Dagmar Hojtzyk, möchten wir der Frage nach gehen, wie und ob (städtische) Ausgaben fair und geschlechtergerecht verteilt werden können.

Anmeldung:
Gleichstellungsbeauftragte Maresa Kallmeier
Tel.: (0 23 66) 303 487 (auch über den Anrufbeantworter)
E-Mail: Gleichstellungsstelle@herten.de

Organisiert von Gleichstellungsbeauftragte, VHS, Kulturbüro Herten